Annapurna Circuit
von Ngadi bis Kagbeni
 

Annapurna Circuit
zu Fuß von Ngadi bis Kagbeni in 15 Tagen (ohne Guide)

Wir sind vom 06.10.2023 bis 21.10.2023 einen Teil des Annapurna Circuit gelaufen und teilen in diesem Bericht unsere Erfahrungen.

Wir haben unser Gepäck selbst getragen (8-10 kg) und konnten ohne Guide laufen. 

Seit dem 1. April 2023 besteht eine Guide-Pflicht auf dem Annapurna Circuit, was während unseres Trekkings jedoch nicht kontrolliert worden ist. 

Es besteht auch die Möglichkeit einen Porter zu "mieten". Die Porter tragen das Gepäck von Station zu Station. Wir haben Porter getroffen, die 35 kg tragen. Das finde ich allerdings unzumutbar. Was die Menschen so brauchen ...

 


Lohnt es sich, den Annaparna Circuit zu laufen?

Die Erschließung des Himalaya (Erweiterung des Straßennetzes, Versorgung mit Strom) schreitet voran.

In einigen Berichten wird diskutiert, ob der Annapurna Circuit dadurch seinen Reiz verloren hat und sich noch lohnt. Ich weiß nicht wie es früher einmal war ... 

Auf jeden Fall bietet der Annapurna Circuit eine beeindruckende Bergwelt mit 8000ern, unterschiedliche Klima- und Vegetationszonen, hübsche und zum Teil ursprüngliche Bergdörfer und viele interessante Menschen. Diese Eindrücke bleiben unvergesslich.

Ja, es lohnt sich, den Weg zu laufen.

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt: info[at]malumdiewelt.de

Datenschutzerklärung  Impressum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.