Annapurna Circuit

Tag 10: Manang bis Yak Kharka

Start: Manang 3540 hm

Ziel: Yak Kharka 4050 hm

Strecke: 10 km

Zeit: 4,5 Stunden

 

Wie gehabt starten wir gegen 8 Uhr. Das ist ein Selbstläufer ... wir benötigen keine Uhr. Wir laufen durch Manang, melden uns bei der ACAP Kontrollstation und laufen weiter. Hinter der Stupa biegt der Weg ab in Richtung Thorong La.

manang thorong la

Wir drehen uns immer wieder mal um und genießen die Bergwelt um uns herum.

annapurna circuit

Der Weg ist sehr gut zu laufen und wir queren wieder eine Hängebrücke und laufen über ein Plateau. 

yak kharka

Bald sehen wir unser Tagesziel Yak Kharka. Das letzte Stück laufe ich bereits sehr langsam. Wir sind auf 4000 Meter Höhe!

yak kharka

Im Ort suchen wir uns eine Übernachtung. Die auserwählte Unterkunft ist leider mit einer Reisegruppe ausgebucht, aber eine Alternative ist schnell gefunden.

Den Nachmittag genießen wir mit Apfelkuchen und Kaffee bei Sonne, die in den Aufenthaltsraum scheint. Draußen ist es frisch und die Nächte sind auch bereits kalt. Die Unterkünfte und auch die Aufenthaltsräume sind nicht geheizt, so daß wir schnell nach dem Abendessen in unseren Schlafsack kriechen.

Auch Internet und Strom ist ab hier nicht mehr vorhanden bzw. nicht verlässlich.

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt: info[at]malumdiewelt.de

Datenschutzerklärung  Impressum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.