Annapurna Circuit

Tag 5: Timang bis Dhukur Pokhari

Start: Timang 2650 hm

Ziel: Dhukur Pokhari 3240 hm

Strecke: 20 km

Zeit: 8 Stunden

 

Heute hatten wir geplant 8 km bis Chame zu laufen. In Koto befindet sich wieder eine ACAP Kontrollstation. Nach 2,5 Stunden waren wir schon am Ziel, so daß wir beschlossen haben weitere 7 km bis Bhratang zu laufen. Wir genießen noch einen Kaffee und eine Zimtschnecke und machen uns auf den Weg. Am Ende von Chame passieren wir eine Brücke über den Fluß Marsyangdi, der parallel dem Weg folgt. Wir laufen durch Mischwälder und kommen an einer Ziegelei vorbei. Hier wird alles in Handarbeit hergestellt.

Am frühen Nachmittag kommen wir in Bhratang an. Bhratang ist Apfelanbauland (auf 3.000 Meter Höhe). Bei einem Apfelkuchen haben wir erfahren, daß die Unterkunft ausgebucht ist. Die nächste Möglichkeit für eine Übernachtung ist Dhukur Pokhari - weitere 5 km. 

Wir sind auf 3.000 Meter Höhe und die Luft wird frischer. Wir laufen auf der Schotterstraße durch beeindruckende Landschaft.

schotterstraße annapurna
annapurna

Der Anblick hat mich an die Verdon Schlucht in Frankreich erinnert.

Wir folgen der Schotterpiste und treffen mal wieder auf eine Straßenbaustelle. Irgendwann biegt der Wanderweg rechts ab und wir laufen circa 1 km durch den Wald. Am anderen Ende geht es weiter auf der Schotterpiste und erreichen endlich das Tagesziel.

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt: info[at]malumdiewelt.de

Datenschutzerklärung  Impressum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.