Annapurna Circuit

Tag 9: Ngawal bis Manang

Start: Ngawal 3680 hm

Ziel: Manang 3540 hm

Strecke: 11 km

Zeit: 5 Stunden

 

In Ngawal sind wir dem rot-weißen Weg gefolgt. Der Weg führt zuerst über eine kleine Hochebene vorbei an einer Stupa und durch einen Nadelwald mit Kiefern und Wacholderbüsche in Serpentinen zum Fluß Marsyangdi.

fluss marsyangdi

Wir laufen über die Brücke und gegenüber den Hang wieder hoch. 

Alternativ ist der Weg über die kleine Siedlung links über die Schotterstrße möglich. Wenn ich zu diesem Zeitpunkt gewußt hätte was mich erwartet hätte ich diesen Weg gewählt. Später mehr dazu.

Gleich zu Beginn stellen wir fest, der rot-weiße Weg ist nicht gut ausgeschildert. Wir suchen uns einen Einstieg in den Hang und schaffen das erste Stück ziemlich flott. Wir müssen aber weiter den Hang hinauf und es wird steiler und steiler. Fast oben gibt es wieder Wegkennzeichnungen. Endlich oben angekommen laufen wir einsam über ein sehr schönes Hochplateau und um uns herum die Berge. Am Ende des Plateaus laufen wir durch eine alte Siedlung und mir wurde bewußt warum die Guides den anderen Weg über die Straße wählen. Umdrehen ist nun jedoch keine Option mehr.

annapurna manang

Der Weg wird sehr schmal und verläuft am Hang entlang und teilweise müssen wir über Erdrutsche hinweg.

Ich atme etwas auf als ich Bhraka sehe. Es ist noch nicht ganz vorbei, aber der Weg wird etwas sicherer; Ziegen sind hier ebenfalls unterwegs. Richtung Bhraka müssen wir uns einen Weg suchen, da die Beschilderung nicht eindeutig ist.

bhraka

Wir laufen durch den Ort Bhraka bis zur Straße und gönnen uns eine Pause.

Nach der Pause laufen wir noch 2 km auf der Straße bis Manang. Die Straße hat bisher in Manang geendet. Es wird aber kräftig gebaut und die Straße wird bis in den nächsten Ort Khangshar weitergebaut.

Nachdem wir unser Zimmer für die heutige Nacht bezogen haben laufen wir durch Manang und genießen einen Kaffee in einem kleinen netten Garten.

Wer noch Ausrüstung oder warme Kleidung benötigt kann diese in Manang erwerben.

Zum Abendessen bestellen wir uns ein Yak-Steak.

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt: info[at]malumdiewelt.de

Datenschutzerklärung  Impressum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.