Kyoto
Reisebericht

18. bis 20. September 2023

Sehenswertes in Kyoto

Schloß Nijo-jo

Von Osaka sind wir mit dem Zug nach Kyoto gefahren (circa 1 Stunde). Nach Ankunft und Bezug unserer Unterkunft haben wir die ehemalige Kaiservilla Schloß Nijo-jo besichtigt. Fotografieren ist im Innenbereich nicht erlaubt. Schade, denn die typisch japanische Wandmalerei ist wunderschön - Tiger, Kiefern, Kirschblüten, ...  Der Bau des Schlosses wurde von Tokugawa Ieyasu 1601 beauftragt; die Fertigstellung war im Jahr 1603. Tokugawa I. vereinigte Japan nach einer langen Zeit mit Bürgerkriegen und leitete eine Periode mit Frieden und Wohlstand ein. Das Schloß hat einige der wichtigsten Ereignisse der japanischen Geschichte in den 400 Jahren seit seiner Errichtung direkt miterlebt.

Der Zugang zum Schloß führt durch das Kara-mon-Tor (Foto).

kara-mon-tor

Wandmalereien im Kaiserschloß Nijo-jo in Kyoto

Fushima Inari-Taisha Schrein

Der Schrein ist aus Tausenden von orangen Torii erbaut, die auf einen Hügel hinaufführen. Torii sind Eingangstore zu einem Schrein.

Fushima Inari-Taisha Schrein Kyoto

Besuch einer Handweberei

Wir haben eine Weberei besucht, die die Obis (Gürtel) für Kimonos webt. Die Weberei befindet sich in einem traditionell japanischen Haus. In der oberen Etage stehen 12 Webstühle, auf denen die Obi in 30 cm Breite gewebt werden. Die Gürtel werden komplett aus sehr dünner Seide gewebt.

Kinkaku-ji Tempel

Die oberen Etagen des Tempels sind komplett mit Blattgold überzogen. Während unseres Rundgangs hat es zu regnen begonnen, so daß wir uns in unsere Unterkunft zurückgezogen haben.

kinkaku-ji tempel

Gion Viertel

Im Gion-Viertel haben wir den Yasaka-Schrein besucht. Er ist einer der größten Schreine in Japan. Anschließend sind wir durch das Viertel gebummelt. An der Hauptstraße gibt es viele Geschäfte mit (sehr) netten Kleinigkeiten. In den Nebenstraßen stehen traditionell japanische Holzhäuser. Das Viertel ist sehenswert.

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt: info[at]malumdiewelt.de

Datenschutzerklärung  Impressum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.