Mit dem Zug in Indien reisen

Die indische Eisenbahngesellschaft befördert 22 Millionen Menschen täglich und ist mit 1,5 Millionen Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Welt.

Die Züge sind oft viele Stunden, fast schon Tage, unterwegs. Wir hatten auf unseren Strecken keine nennenswerten Verspätungen.

Die Zugklassen

Auf den Strecken werden in den Zügen nicht immer alle Zugklassen angeboten.

Empfehlenswert sind die 2. Klasse und die Klasse AC Chair Car.

1. Klasse (AC1 / First AC - klimatisiert)

Für unsere erste Zugfahrt in Indien von Varanasi nach Agra haben wir die 1. Klasse gebucht. Das Abteil ist mit 4 Liegeplätzen ausgestattet. Die untere Liege hat eine Rückenlehne, die hochgeklappt und somit als Sitzbank genutzt werden kann. Es entspricht nicht dem Niveau der 1. Klasse in Deutschland, aber es ist in Ordnung. Die Tür im Abteil kann verschlossen werden. Eine Klimaanlage sorgt für gute Luft. Frische Decken, Laken und Kissen werden bereitgestellt.

Das Gepäck haben wir unter der unteren Liege verstaut.

Toiletten: es gibt eine westliche und eine indische Toilette; Die Sauberkeit ist abhängig von den Mitfahrer*innen.

klasse 1 zug in indien

2. Klasse (AC 2 Tier - klimatisiert)

Im Abteil befinden sich 4 Liegeplätze und 2 Liegeplätze sind im Gang. Die untere Liege hat eine Rückenlehne, die hochgeklappt und somit als Sitzbank genutzt werden kann. Das Abteil wird klimatisiert. Auch in der 2. Klasse werden Decken, Laken und Kissen bereitgestellt. Unser Gepäck haben wir unter der unteren Liege verstaut. Das Abteil kann mit einem Vorhang verschlossen werden, ebenso die Liegeplätze im Gang.

Das Reisen in der 2. Klasse ist angenehmer als in der 3. Klasse.

Toiletten: es gibt eine westliche und eine indische Toilette; Die Sauberkeit ist abhängig von den Mitfahrer*innen.

klasse 2 zug in indien

3. Klasse (AC 3 Tier - klimatisiert)

Die 3. Klasse ist mit Liegeplätzen in den Abteilen für 8 Personen ausgestattet. Es sind 2 Liegen im Gangbereich und gegenüber sind jeweils auf der rechten und linken Seite 3 Liegen übereinanander angeordnet. Die mittlere Liege kann heruntergeklappt und somit die untere zum Sitzen verwendet werden. Die Abstände der Liegen sind zu eng, um darauf gut sitzen zu können. Für ein paar Stunden ist es in Ordnung. Die Abteile sind mit einer Klimaanlage ausgestattet. Unter der unteren Liege ist Platz für Gepäck. Auch in der 3. Klasse werden Decken, Laken und Kissen verteilt, allerdings können diese bereits benutzt sein, wenn man später zusteigt.

Toiletten: es gibt eine westliche und eine indische Toilette; Die Sauberkeit ist abhängig von den Mitfahrer*innen.

zug indien klasse 3

AC Chair Car - klimatisiert

In dieser Klasse sind im Wagen nur Sitze angeordnet - 3 Sitze / Gang / 2 Sitze. Auf unseren Strecken wurde diese Klasse nicht angeboten, aber für kürzere Fahrten ist es in Ordnung. Über den Sitzen sind Ablagen für das Gepäck und der Wagen wird klimatisiert.

Toiletten: es gibt eine westliche und eine indische Toilette; Die Sauberkeit ist abhängig von den Mitfahrer*innen.

Weitere Zugklassen

Es gibt noch eine Sleeper Class und Abteile, die nicht reserviert werden können. Diese beiden Klassen nutzen hauptsächlich die Inder und sind meist voll bzw. überfüllt. Ein Sitzplatz ist nicht garantiert.

An den Bahnhöfen

An den Bahnhöfen Varanasi, Ajmer und Jaisalmer haben wir uns sehr gut orientieren können. Die abfahrenden Züge werden auf einer Anzeigetafel aufgelistet mit Zugnummer und Abfahrtgleis. Am Abfahrtgleis sind weitere Anzeigetafeln, auf denen abwechselnd die Zugnummer sowie die Wagennummern angezeigt werden. Zudem werden die ankommenden Züge von einem Sprecher oder einer Sprecherin angesagt. Die Wege zu den Gleisen sind nicht weit. 

Ticketbuchung

Die Tickets haben wir mit der App CONFIRMTKT gebucht. 

Um die App installieren zu können benötigst du eine indische Simcard. 

©Copyright. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt: info[at]malumdiewelt.de

Datenschutzerklärung  Impressum

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.